Hallo und herzlich willkommen

"Hoher" Besuch in meiner Stallanlage, anlässlich der Schau des Nordens besuchten mich Josef Steinack und Franz Wimmer nach der Schau. Es wurden Tiere betrachtet und gefachsimpelt. Ich habe mich sehr gefreut

 

Mein Name ist Marcus Turk, ursprünglich komme ich aus dem Harz, aber seit einigen Jahren lebe ich jetzt mit meiner Familie in Berenbostel. 2003 habe ich eine Firma gegründet und bin seit diesem Zeitpunkt als Schilder- und Lichtreklamehersteller selbstständig.

 

Rassekaninchen züchte ich seit 1983. Angefangen mit dem Züchten habe ich in der Jugendgruppe des F81 Bündheim mit Alaska. Einige Jahre hatte ich dann Zwergwidder in verschiedenen Farben von grau über blau bis zu meinem letzten Farbenschlag den Gelben.

 

1996 bin ich der Preisrichtervereinigung Hannover beigetreten, anfangs in der Gruppe Hannover Süd bin ich seit 2002 in der Gruppe Hannover.

 

Im Jahr 2002 trat ich dem RKZV F173 Neustadt bei. 2004 erfolgte dann ein Wechsel der Rasse. Seit diesem Jahr züchte ich Englische Schecken in blau/weiß. Begonnen habe ich mit 2,2, die ich von Martin Heierhorst bekommen habe. Diese Tiere stammten alle von Franz Wimmer, Österreich. Die Tiere überzeugten vor allem im Typ, denn den hat Franz Wimmer von allen "Blau-Weiß-Züchtern" wohl am besten.

Im 2. Jahr bekam ich noch Verstärkung von der ZGM Marquardt, Nützen. Leider hat sich die ZGM Marquardt 2011 entschlossen die Zucht der Englischen Schecken einzustellen und konzentriert sich jetzt voll auf ihre Rexzwerge, dalmatiner. Schade, aber auch hier natürlich weiterhin viel Erfolg. 

Seit einigen Jahren tausche ich auch Tiere mit Rainer Hübner und Bernd Rüter. Neu, aber durchaus erfolgreich bei den Züchtern der "Blau-Weißen", ist auch Marco Wachter, Öster-reich.

 

Ich bin Mitglied im Schecken- und Holländerclub Hannover und in der Gruppe Hannover Kassierer.

 

Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.

 

 

Die RHD zu Gast

Am 4. Juli hatte ich die RHD zu Gast in meiner Stallanlage.

Ich habe dann auch gleich am Montag 2 Tiere in die TiHo Hannover gebracht, wo man bei der Annahme der Tiere schon den Verdacht auf RHD hatte.

Nach der Sektion der Tiere wurde der Verdacht bestätigt und mein Gast identifizierte sich als RHD-V2 Virus.

Bis Donnerstag waren 90% meiner Tiere verendet.

Danke an alle Züchter die mir bereits neue Zuchttiere zuge-sagt haben.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Marcus Turk

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.